Schwebeoptik für Ihr neues Bett

Durch mehrere Gewinde jederzeit zu Hause wählbar: Schwebeoptik ja oder nein

Eine Zusatzkonstruktion für alle acht Füße ermöglicht es Ihnen, mit der Option "schwebende Optik" die Füße wahlweise sichtbar oder nach innen versetzt zu platzieren.

 

So entsteht der Eindruck, als würde das Bett schweben.

 

Aufpreis schwebende Optik: EUR 149,00

 

(Passende Füße müssen trotzdem ausgewählt werden und können wahlweise sichtbar oder unsichtbar platziert werden.)

Boxspringbett schwebend - der neue Trend im Schlafzimmer

Die Option "schwebende Optik" erfreut sich mittlerweile sehr großer beliebtheit, denn wir haben eine ganz besondere Lösung für das Boxspringbett in Schwebeoptik für Sie gefunden: Pro Fuß sind jeweils vier Gewinde vorhanden, so dass jeder Fuß in vier unterschiedlichen Positionen in das Bettgestell geschraubt werden kann. So kann man zum Beispiel je nach Lust und Laune zu Hause zwischen Schwebeoptik und sichbaren Füßen wechseln. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit, die Füße nur seitlich oder aber nur nach hinten zu versetzen, so dass die Füße entweder nur von vorne oder nur von der Seite sichtbar sind. Durch das diagonale Versetzen der Füße unter den Boxspringgestellen verschwinden die Füße ganz und man erreicht die vollständig schwebende Optik der Bettgestelle. Viele Kunden wählen bei einem Boxspringbett die Schwebeoptik allerdings auch aus praktischen Gründen. Man stößt nachts im Dunkeln nicht mehr mit dem Fuß gegen einen Fuß und man eckt beim Staubsaugen nicht mehr mit dem Stausauger an, was sonst auch leicht Beschädigungen am Fuß des Bettes verursachen kann. Wer allerdings die Optik des Boxspringbettes durch besondere Bettfüße, wie zum Beispiel aus Chrom aufwerten will, verzichtet besser auf die Schwebeoptik, damit die edlen Füße nicht unter dem Bet verschwinden. Wenn man sich allerings sicher ist, dass nichts anderes als die schwebende Optik in Frage kommt, reichen unsere, im Grundpreis enthaltenen, Standardfüße Inver, Quadra oder Flute natürlich völlig aus. Dann sollte man die Füße in schwarz wählen, damit die nach hinten versetzen Füße eine unauffällige Farbe haben.

Schwebende Optik in verschiedener Höhe

Da die Standardhöhe der Bettfüße 10cm ist, ist somit auch die Höhe für die Schwebeoptik festgelegt. Im Standard "schweben" die Bettgestelle also 10cm über dem Fußboden. Durch andere Fußhöhen können Sie auch die Höhe der Schwebeoptik verändern. Weitere gängige Fußhöhen für das Boxspringbett Rockstar sind beispielsweise 5, 7, 10 und 12cm. Die Schwebeoptik ist übrigens für alle Bettgrößen sowohl bei einem Einzelbett als auch bei einem Doppelbett lieferbar.