Boxspringbett mit gemischtem Härtegrad H2 und H3

Boxspringbett H3

Sehr beliebt ist mittlerweile unser Boxspringbett mit gemischtem Härtegrad aus H2 und H3. Aber auch alle anderen Kombinationen von Härtegrad 1 bis 5 sind problemlos möglich.

 

Jedoch ist das Boxspringbett H3 die meistverkaufte Variante, da ein Boxspringbett H3 das breiteste Gewichtsspektrum abdeckt. Natürlich ist es auch immer eine Frage der persönlichen Vorlieben, wie hart oder wie weich man liegen möchte, aber der Härtegrad H3 ist auf jeden Fall bestens geeignet für Personen zwischen 65 und 85kg.

 

Echte Schwergewichte sollten auf jeden Fall einen höheren Härtegrad als H3 nehmen, um die Matarialien im Boxspringbett nicht zu sehr zu beanspruchen. Bei deutlich über 100kg ist ein Boxspringbett H3 auf gar keinen Fall mehr geeignet, aber auch hier bieten wir die entsprechenden Härtegrad an, die zum Körpergewicht passen.

 

Hier gelangen Sie direkt zu unserem Boxspringbett mit Härtegrad H2/H3

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Silke (Sonntag, 21 Januar 2018 19:19)

    H2 ist schon ganz großes Kino was Liegekofort angeht. Ich wiege 60kg und habe mich für Härtegrad 2 entschieden mit Visko Topper. Ein Traum! Wir wohnen in einem alten Fachwerkhaus und unser Boxspringbett ist echt DAS Highlight im Schlafzimmer, welches jetzt viel schöner ist. Jederzeit wieder H2 und jederzeit wieder ein Welcon Boxspringbett.

  • #2

    Torsten (Sonntag, 18 Februar 2018 09:36)

    Gibt es einen Händler für Ihre Boxspringbetten in Hannover oder kann man nur bei Ihnen testen?

  • #3

    Simone (Mittwoch, 28 Februar 2018 08:03)

    Härtegrad 2 ist super. Habe auch H2 bei diesem Boxspringbett. Wie allerdings nur 48 kg.

  • #4

    Halli (Freitag, 16 März 2018 12:18)

    Kann man H2 mit Härtegrad 2 bei Swiss Sense Boxspringbetten vergleichen?

  • #5

    Ronja (Freitag, 18 Mai 2018 14:37)

    Bei Swiss Sense ist H2 glaube ich noch etwas weicher. Härtegrad 2 habe ich bei meinem Swiss Sense Boxspringbett bei 56kg genommen.